Positionen

Schule

Die FDP Frauenkappelen steht für eine moderne Schule ein

  • Die geleitete Schule soll ein hohes Mass an Qualitätsbewusstsein aufweisen und eine transparente Führungskultur pflegen

  • Ein sinnvoller und kompetenter Umgang mit den aktuellen Informatikhilfsmitteln muss in der Volksschule gelernt werden

  • Jugendliche sollen fokussiert auf den bevorstehenden Eintritt ins Berufsleben vorbereitet werden (Mittel- und Oberstufe)

 

Autonomie der Gemeinde

Die FDP Frauenkappelen will eine bezahlbare Gemeinde

  • Eine eigenständige Gemeinde mit hoher Lebensqualität steht für die FDP Frauenkappelen im Vordergrund

  • Die Fusionsbemühungen der Gemeinden im Kanton Bern sind ernsthaft zu verfolgen und die Erkenntnisse in die eigene Langzeitplanung einzubeziehen

  • Das Zusammenlegen von einzelnen Teilbereichen des öffentlichen Lebens sind laufend zu prüfen. Dabei stehen Bürgernähe und Kostenoptimierung im Vordergrund

 

Zusammenarbeit von Berufs- und Milizkader auf Gemeindeebene

Die FDP Frauenkappelen will Kompetenz auf allen Stufen

  • Nachwuchsförderung und Nachfolgeplanung muss als Bearbeitungsschwerpunkt in allen Gremien erarbeitet werden

  • Junge Bürgerinnen und Bürger sind in Kommissionen und Arbeitsgruppen einzubeziehen